IT-basierte Unterstützung reflexiver Lernprozesse in Unternehmen par Silke Balzert-Walter

January 25, 2020

IT-basierte Unterstützung reflexiver Lernprozesse in Unternehmen par Silke Balzert-Walter

Titre de livre: IT-basierte Unterstützung reflexiver Lernprozesse in Unternehmen

Auteur: Silke Balzert-Walter

Date de sortie: January 16, 2019

ISBN: 383254321X

Éditeur: Logos Verlag Berlin

IT-basierte Unterstützung reflexiver Lernprozesse in Unternehmen par Silke Balzert-Walter est disponible au téléchargement en format PDF et EPUB. Ici, vous pouvez accéder à des millions de livres. Tous les livres disponibles pour lire en ligne et télécharger sans avoir à payer plus.

Im Zeitalter der weltweiten logistischen und technischen Vernetzung mÃŒssen Unternehmen ihre GeschÀftstÀtigkeit stÀndig an verÀnderte Rahmenbedingungen anpassen, um wettbewerbsfÀhig zu bleiben. In der tÀglichen Arbeit bedeutet dies fÃŒr ihre Mitarbeiter, dass sie regelmÀßig mit neuen Problemstellungen konfrontiert werden. Auf solche Arbeitssituationen kÃnnen Ausbildung und Studium nur bedingt vorbereiten. Die weiteren benÃtigten Kenntnisse und FÀhigkeiten muss sich jeder Mitarbeiter flexibel im Zuge eines lebenslangen Lernens aneignen. Eine MÃglichkeit, auf diese gestiegenen Lernanforderungen der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft zu reagieren, ist die Reflexion von Arbeitsinhalten und Vorgehensweisen. Um diese MÃglichkeit weiter zu konkretisieren, mÃŒssen die lerntheoretischen Konzepte genauer untersucht und auf den entsprechenden Kontext ÃŒbertragen werden. Mit dem vorliegenden Buch wird dazu ein interdisziplinÀrer Ansatz vorgestellt, der die Anforderungen eines individuellen, organisatorischen und speziell reflexiven Lernens mit der Gestaltung eines unterstÃŒtzenden Informationssystems vereint. Hierzu wird ein konkreter LÃsungsvorschlag erarbeitet, der Schritt fÃŒr Schritt aufzeigt, wie eine IT-basierte UnterstÃŒtzung reflexiver Lernprozesse in Unternehmen realisiert werden kann. Damit ist dieses Buch sowohl fÃŒr die weitere Forschung im Bereich der Wirtschaftsinformatik und des technologiegestÃŒtzten Lernens interessant, als auch als Impulsgeber und Konstruktionshilfe fÃŒr die unternehmerische Praxis gedacht.